Aktuelles von ASPION

 

Aktuelles von ASPION

LogiMAT 2019 - ASPION stellt aus in Halle 6, Stand A64

Dezember 2018

Smarte Sensorlösungen von ASPION auf der LogiMAT 2019

Vom 19. - 21. Februar 2019 findet in Stuttgart die 17. internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement statt. Wir zeigen unsere smarten Sensorlösungen nicht nur zur Transportüberwachung von Maschinen und Anlagen, sondern auch für Prozessoptimierungen in Industrie 4.0 Anwendungen. Besuchen Sie uns in Halle 6 am Stand A 64. Gerne senden wir Ihnen eine Eintrittskarte zu!

ASPION GmbH erhält erneut Gütesiegel "Software Made in Germany"

 

14. November 2018

ASPION erhält erneut Gütesiegel „Software Made in Germany“

„100 % Service, 100 % Qualität, 100 % Zukunft“ – das sind die Hauptmerkmale, anhand derer der Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi e.V.) alljährlich sein Gütesiegel verleiht. Am 09.11.2018 wurde die ASPION zum zweiten Mal in Folge mit dem Siegel für die Software und Apps ihrer Sensorlösung ASPION G-Log ausgezeichnet.

BITMi Vizepräsident Martin Hubschneider überreicht die Auszeichnung an Michael Wöhr, Gründer und Geschäftsführer der ASPION (v.r.n.l.)

zur Pressemitteilung

 

7. November 2018

ASPION mit G-Log 2 Finalist beim Arrow Innovators Award 2018

Mit der nächsten Generation seines Schocksensors ASPION G-Log 2 wurde ASPION Finalist beim Arrow Innovators Award 2018. Am 7. November 2018 nahmen Martina und Michael Wöhr die Urkunde bei Arrow Central Europe in Neu-Isenburg bei Frankfurt in Empfang. Mit dem Award prämiert Arrow jährlich Innovationen aus den Bereichen Elektronik & Elektrotechnik.

Im Bild v.l.n.r.  Joachim Klein, Sales Operation Manager DACH, Arrow, Martina und Michael Wöhr, ASPION, Thomas Reisinger, VP Sales DACH, Arrow

Oktober 2018

PC-Software ASPION G-Log Manager in neuer Version 2.5

Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie wurden mit der neuen Version 2.5 weiter ausgebaut. Neu ist u. a. die Export- und Importfunktion für Profile, so dass diese leicht mit Dienstleistern und Geschäftspartnern ausgetauscht werden können. Außerdem wurden Bugs gefixt.

Deutliche Erweiterungen und Verbesserungen sind in der ASPION G-Log Premium Edition verfügbar. Mit den leistungsfähigen Cloud-, Standort- und Netzwerkfunktionalitäten wird der Einsatz von vielen Sensoren und die Nutzung im Unternehmensverbund noch komfortabler.

Die neue Version 2.5 steht im Kundenportal sofort zum Download zur Verfügung – für Update und Neu-Installationen.

 

Oktober 2018

MM Logistik berichtet über den Einsatz der Sensoren bei Trench

Transportsicherheit dank smarter Sensortechnik

"Trench Germany, Produzent von Hochspannungs-Messwandlern, ist innerhalb der Unternehmensgruppe und als Mitglied der Siemens-Familie das Technologiezentrum für gasisolierte Produkte. Die in Bamberg gefertigten Messwandler werden in die ganze Welt verschifft – und seit Kurzem durch modernste Sensortechnik von Aspion auf dem Transportweg überwacht. [...] Eine wertvolle Innovation für Trench Germany, denn wann ein Schaden eingetreten ist, lässt in der Regel den Versicherer bestimmen, der für ihn aufkommen muss."

ganzen Bericht lesen

Oktober 2018

Anwenderbericht im SensorMagazin

Schocksensoren: Sicherer Nachweis auch bei verdeckten Transportschäden

"... Die bei Uhlmann im Einsatz befindlichen Schocksensoren sorgen dafür, dass Erschütterungen oder Stöße belegbar festgehalten sind. So kann der Transportversicherung glaubhaft nachgewiesen werden, dass Schäden auf dem Transportweg durch unsachgemäßes Handling entstanden sind. Bereits in der Testphase konnte ein kostspieliger Transportschaden mit den Aufzeichnungen der Sensoren nachgewiesen und so erhebliche Ausgaben vermieden werden. So hat sich für Uhlmann der Invest in die Sensoren von Anfang an mehrfach bezahlt gemacht ..."

ganzen Anwenderbericht lesen

Herzlichen Dank für Ihren Besuch!

28.09.2018

ASPION stellte auf FachPack neue Generation vor

Vom 25. - 27. September 2018 traf sich die Verpackungsbranche im Messezentrum Nürnberg. Wir bedanken uns bei einem internationalen Publikum für das rege Interesse an unseren smarten Sensoren zur Transportüberwachung und die interessanten Gespräche!

 

10.09.2018

Fachbeitrag in Versicherungswirtschaft heute

Aspion will mit 'Flugschreiber' Transportschäden minimieren

Die Transportversicherung wächst, denn die Menschen bestellen immer mehr online. Damit die Ware gut ankommt, gibt es transportüberwachende Sensoren. Das Karlsruher Unternehmen Aspion ist ein Hersteller solcher Technik und Geschäftsführer Michael Wöhr erklärt in seinem Gastbeitrag, wie die Technik der Versicherungswirtschaft beim Kostensenken helfen kann.

Uhlmann Pac setzt ASPION G-Log Schocksensoren ein - Anwenderbericht in FM, das Logistikmagazin

Juni / Juli 2018

Anwenderbericht in FM & ConTraiLo

Maschinentransporte digital lückenlos überwachen

Uhlmann als weltweit führender Hersteller von Maschinen für das Verpacken und Kartonieren von Pharmazeutika setzt auf modernste Schocksensoren zur digitalen Transportüberwachung. Wie das Traditionsunternehmen die ASPION Sensoren einsetzt und welchen Nutzen der Maschinenbauer hat, lesen Sie in den aktuellen Anwenderberichten im Fachmagazin FM sowie in der Fachzeitschrift ConTraiLo vom Juli 2018.

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

28.05.2018

Einsatz wird ausgebaut

HELLER setzt auf ASPION G-Log

Als einer der führenden Hersteller weltweit modernster Werkzeugmaschinen und kompletter Fertigungssysteme für die spanende Bearbeitung setzt Gebr. Heller Maschinenfabrik aus Nürtingen nun beim Transport seiner Maschinen Schocksensoren von ASPION ein. "Aufgrund der einfachen Handhabung und der Robustheit werden wir das System weiter ausbauen", sind sich Helmut Sobotta, Leiter Qualität und Martin Ruess, Leiter Versand einig.

 

30.04.2018

Für empfindliche Güter sensibilisieren

Aufkleber "Datalogger inside"

Nicht immer ist der Umgang mit wertvoller Fracht im Zuge von steigenden Transporten so sorgfältig, wie es sich Hersteller empfindlicher Güter wünschen. Für mehr Sensibilität und Transparenz sorgt jetzt der neue Aufkleber "Datalogger inside". Diesen erhalten Sie mit jedem Sensor in der Standard-Ausführung IP 50 und auf Wunsch für die wasserdichte Variante mit IP 65. Er ist 21 x 21 cm groß, besonders gut haftend auf rauem Untergrund und kälte- und hitzebeständig.

 

DieKistenspezialisten.de

30.04.2018

DieKistenspezialisten.de

Industrieverpackung Heidenheim setzt auf ASPION Sensoren

Im Bereich der Schwergutverpackung als auch bei sehr sensibel zu verpackenden Produkten können sich Kunden von IVH Industrieverpackung Heidenheim GmbH auf die Dokumentation von übermäßigen Belastungen während der Logistikkette verlassen: Die Kistenspezialisten setzen für ihre Kunden aus dem Sondermaschinenbau ASPION Schocksensoren ein. "Besonders das mobile Auslesen per Smartphone sorgt für enorme Transparenz und begeistert unsere Kunden immer wieder aufs Neue", so Peter Hoffmann-Pichler, Geschäftsführer der IVH.

 

Schocksensor G-Log am Stand von BROPACK auf der LogiMAT 2018

16.03.2018

Schocksensor ASPION G-Log bei ASPION Partnern 

LogiMAT erneut mit Rekordzahlen

Mit rund 55.300 Fachbesuchern endete die 16. LogiMAT mit einem markanten, prozentual zweistelligen Wachstum bei Besuchern, Ausstellern und Ausstellungsfläche. Die ASPION Partner BARCODAT und BROPACK präsentierten den Schocksensor ASPION G-Log vom 13. bis 15. März 2018 auf der Messe in Stuttgart. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und Ihren Besuch sowie den Austausch zur Transportüberwachung Ihrer sensiblen Güter. Auch nach der Messe beraten wir und unsere Partner Sie jederzeit gerne.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

  

08.12.2017

Apple öffnet NFC-Schnittstelle

iOS App für ASPION Sensoren verfügbar

Apple hat Mitte September zum ersten Mal in der Geschichte des iOS Betriebssystems die Schnittstelle für Nahbereichsfunk (NFC) auch für Drittapplikationen freigegeben. Wir haben diese Entscheidung sofort genutzt, und jetzt die G-Log App für iPhones gelauncht. Damit sind wir eines der ersten Unternehmen überhaupt, die eine Industrieanwendung für iPhones mit NFC Technologie bereitstellt. Die App dient zur Anzeige von Schock- oder Temperatur-Ereignissen sowie deren Übermittlung per E-Mail. Ebenfalls verfügbar sind alle Premium-Funktionen, wie Datenübertragung in einen Cloud-Speicher oder die Anzeige von Standort-Informationen.

zu den Apps

23.10.2017

Neu: ASPION G-Log Premium

Cloudbasierter Dienst für automatisierte Übertragung von Sensordaten

Mit dem neuen cloudbasierten Dienst ASPION G-Log Premium stehen Sensordaten umgehend nach dem Auslesen per App zur Analyse bereit. Das bietet viele Vorteile: Unbegrenzte Aufzeichnung von Auswertungen durch additive Zusammenführung von Ereignissen, Übermittlung der GPS-Position zur Standortinformation, Zuordnung von Transportabschnitten – und dies ohne zusätzliche Infrastruktur. 

mehr lesen


23.10.2017

ASPION G-Log Waterproof mit Gehäuseschutzart IP 65

Wasserdichter Sensor für raue Umwelteinflüsse

Mit dem ASPION G-Log Waterproof ist nun erstmals der Schocksensor in einer vollständig gegen Wassereintritt geschützten Variante erhältlich. Die Elektronik des Sensors wird durch Verguss und ein robustes ABS-Gehäuse wirksam gegen Feuchtigkeit, Spritz- und Strahlwasser sowie den Eintritt von Staub geschützt. Dies ermöglicht den Einsatz des Sensors auch an unverpackten Gütern, die unmittelbar den herrschenden Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Der ASPION G-Log Waterproof erfüllt die Richtlinien nach Gehäuseschutzart IP 65. 

mehr lesen

ASPION schließt Vertriebspartnerschaft mit IBS-Gruppe

20.09.2017

Indirekter Vertrieb erweitert

ASPION schließt strategische Vertriebspartnerschaft mit IBS-Gruppe

Zur Erschließung von neuen Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau hat die ASPION hat eine strategische Vertriebspartnerschaft mit der IBS-Gruppe vereinbart. „Der Schocksensor G-Log passt hervorragend zu den Ansprüchen, die unsere Kunden an eine moderne Prozessüberwachung stellen“, so André Schmid, Geschäftsführer der IBS-Gruppe. „Für uns ist die IBS-Gruppe ein extrem schlagkräftiger Partner“, so Michael Wöhr, Geschäftsführer der ASPION GmbH. "Wir sind uns sicher, dass beide Unternehmen von der Zusammenarbeit gleichermaßen profitieren werden.“

mehr lesen

ASPION G-Log im Baidu App-Store für China

10.08.2017

Smartphone App in China verfügbar

ASPION G-Log App im Baidu App-Store

Nicht überall ist der Zugang zu Google's Play Store gegeben. Daher ist für Kunden mit Lieferungen nach China die Smartphone App ASPION G-Log nun ab sofort über den Baidu App-Store zugänglich. Die Schocksensoren können mit der Verfügbarkeit der App im chinesischen Baidu App-Store mittels NFC-fähigen Smartphones und chinesischem Mobilfunk ab sofort ausgelesen werden. 

zur App bei Baidu mobile assistent - für Smartphones

zur App im Baidu App Store - für Desktop

ASPION mit BITMi-Gütesiegel "Software Made in Germany" ausgezeichnet  

 

27.03.2017

Auszeichnung überreicht

ASPION mit BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet

Die ASPION GmbH wurde vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet. BITMi-Vizepräsident Martin Hubschneider überreichte das Gütesiegel an Michael Wöhr, Gründer und Geschäftsführer der ASPION GmbH auf der CeBIT. „Wir freuen uns sehr über die Verleihung des BITMi-Gütesiegels“ betont Geschäftsführer Michael Wöhr. „Die Auszeichnung bestätigt unsere gute Positionierung in Deutschland. Wir wollen diese weiter ausbauen und neue Märkte mit smarter Sensorik ‚Made in Germany‘ erschließen“.

mehr lesen

13.03.2017

ASPION G-Log in aktualisierter Version 2.1

Stopp-Funktion für Smartphone-App und Einsatzliste

Zu den Neuerungen in Version 2 sind jetzt mit Version 2.1 weitere nützliche Funktionen verfügbar: Ein Sensor kann jetzt auch mit der Smartphone-App gestoppt werden, Sicherheit liefert dabei der selbst vergebene PIN. Die neue Einsatzliste zeigt alle im Einsatz befindlichen Sensoren mit ihren Details an. Außerdem wurde das Beschreiben und Lesen mit dem USB-Kartenleser optimiert.

mehr lesen

 

ASPION G-Log in neuer Version 2 - smarte und flexible Transportüberwachung

 

24.01.2017

Smart und flexibel: Transportüberwachung mit Schocksensor ASPION G-Log

Neue Version 2 mit Stopp-Funktion, erweitertem Messbereich und PIN-Schutz

Mit smarten Funktionen der neuen Version 2 lässt sich die Transportüberwachung von Schocks noch flexibler gestalten: Die neue Stopp-Funktion ermöglicht jetzt vollständig zeitgesteuerte Aufzeichnungen. Der Anzeigebereich für Schockwerte kann auf ± 24 g erweitert werden. Die Smartphone-App kommt mit nützlichen Funktionen wie PIN-Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf Details, einer Listenfunktion und mehr. Lernen Sie die Highlights kennen!

mehr erfahren

MM MaschinenMarkt "Produkte des Jahres 2016" - ASPION G-Log auf Platz 6 unter den TOP 15 Produkte im Bereich Materialfluss

16.12.2016

MM MaschinenMarkt "Produkte des Jahres 2016"

ASPION G-Log auf Platz 6 der „TOP 15 PRODUKTE Materialfluss“

Deutschlands führende Industrie-Zeitschrift des Vogel Verlags hat mit Unterstützung seiner Leser und Gewichtung durch die Redaktion die wichtigsten Entwicklungen 2016 im renommierten Sonderheft „Produkte des Jahres“ publiziert. Im Bereich Materialfluss belegt der Schocksensor den 6. Platz unter insgesamt 15 TOP-Produkten. Das ASPION-Team ist stolz auf diese Auszeichnung und bedankt sich bei Lesern und Redaktion!

Bericht lesen


Presseberichte über ASPION - Transportüberwachung

07.07.2016

Fachpresse berichtet

Die Presse berichtet über den Schocksensor ASPION G-Log

Die Fachpresse informiert ihre Leser regelmäßig über Produkte und Neuigkeiten aus der Branche. Lesen Sie, was die Presse über ASPION und ihre Sensoren aktuell berichtet.

mehr erfahren

ASPION G-Log Schocküberwachung/Erschütterung für Transporte mit Lage-Visualisierung

05.07.2016

ASPION G-Log in neuer Version 1.5 verfügbar

Lage-Visualisierung, PDF-Reports, Multi-Liste und mehr

In der neuen Version 1.5 des Schocksensors ASPION G-Log gibt es eine Reihe neuer Funktionen wie beispielsweise die Lage-Visualisierung oder Erstellung eines übersichtlichen PDF-Reports samt Grafiken. Eine Multi-Liste sowie abschaltbare Temperatur-Events machen das Arbeiten effizienter.

mehr erfahren

 

05.07.2016

Neueröffnung des ASPION Kundenportals 

Downloads, Infomaterial, FAQ und mehr

Im internen Bereich – dem ASPION Kundenportal – haben ASPION Kunden nun Zugriff auf die aktuellste Software-Version, Dokumentationen, Filme und viele Tipps & Tricks rund um den Schocksensor ASPION G-Log. 

hier registrieren

Einfach und schnell: Schock- und Temperaturwerte per Smartphone App auslesen.

17.02.2016

Preview auf der LogiMAT vorgestellt

Per Smartphone-App Schockwerte kabellos via NFC auslesen

Jetzt können aufgezeichnete Schock- und Temperaturwerte kabellos per Smartphone-App (Android ab Version 4.1) vom Sensor per NFC ausgelesen werden. Die Preview der App sowie die PC-Software ASPION G-Log Manager präsentierte der ASPION Partner BARCODAT erstmalig auf der LogiMAT vom 8. - 10. März in Stuttgart.

mehr erfahren 

 

Nützlich bei Transportschäden: Der neue digitale Schocksensor ASPION G-Log zeichnet zeitgenau auf, wenn es zu Erschütterungen oder kritischen Temperatur-Ereignissen kommt.

21.01.2016

Transparenz bei Transportschäden

Preisgünstiger neuer Schocksensor mit NFC

Der neue digitale Schocksensor ASPION G-Log zeichnet zeitgenau auf, wenn es zu Erschütterungen oder kritischen Temperatur-Ereignissen kommt. Protokolliert werden Stöße mit Beschleunigungen von bis zu ± 16 g über alle drei Achsen sowie Temperaturwerte mit Datum und Uhrzeit nach dem Ereignis-Prinzip: Der Sensor liefert damit nur Daten bei Über-/Unterschreitung von festgelegten Schwellenwerten. Zur Inbetriebnahme sowie Auswertungen des Schocksensors dient die PC-Software ASPION G-Log Manager. Die Datenübertragung ...

mehr erfahren