Wasserdichter Schocksensor ASPION G-Log – Transportüberwachung – IP 65

Offen transportierte Güter überwachen: Wasserdichter Schocksensor hält Witterungen standWasserdichter Schocksensor für Transportüberwachung - witterungsbeständig

ASPION G-Log Waterproof

Mit dem G-Log Waterproof ist unser Schocksensor ab sofort in einer vollständig gegen Wassereintritt geschützten Variante verfügbar. Die Elektronik des Sensors ist durch Verguss und einem robusten ABS-Gehäuse wirksam gegen Wasser und Staub geschützt. Der Schocksensor mit Gehäuseschutzart IP 65 ist für den Einsatz in Außenbereichen konzipiert und kann in Temperaturbereichen von -30° bis +60° Celsius prozesssicher verwendet werden.

Wasserdichter Schocksensor fuer den Ausseneinsatz - ASPION G-Log Waterproof

ASPION G-Log Waterproof - wasserdichter Schocksensor zur Transportüberwachung

Die Vorteile auf einen Blick

Robust: Die wasserdichte Ausführung mit Verguss ermöglicht den Einsatz im Außenbereich.

Kompakt: Das kleine, kompakte Gehäuse ist nach Gehäuseschutzart IP65 ausgeführt und lässt sich an fast allen Gütern befestigen.

Wasserfest: Der Sensor ist effektiv gegen Feuchtigkeit, Spritz- und Strahlwasser sowie den Eintritt von Staub geschützt.

Einfach: Die ergonomisch bedienbare PC-Software ermöglicht den sicheren Umgang mit den Schockrecordern – auch für ungeübte Personen.

 

Zuverlässig: Der Schocksensor protokolliert auftretende Erschütterungen und Temperaturschwankungen, auch in anspruchsvollen Umgebungen.

Flexibel: Die aufgezeichneten Daten können per PC mit USB-Kartenleser oder Smartphone-App standortunabhängig ausgelesen werden.

Individuell: Der Schocksensor lässt sich an individuelle Anforderungen flexibel anpassen.

Wasserdichter Schocksensor für den Außeneinsatz - hält allen Witterungen stand

 

Einsatzbereiche

Der ASPION G-Log Waterproof Schockrecorder wurde speziell für den Einsatz in rauen Arbeitsumgebungen entwickelt. Das wasserdichte Gehäuse ermöglicht die Transportüberwachung unverpackter Güter, aber auch den Einsatz an Werkzeugmaschinen. Die Schocksensoren werden in der Transport- und Logistikbranche, dem Maschinenbau und in der Automobil- und Elektroindustrie eingesetzt.

 

Funktionsweise

Der G-Log Schockrecorder wird mittels Verschraubung oder Industrieklebeband am Transportgut befestigt, mit individuellen Schwellenwerten initialisiert und aktiviert. Während des gesamten Transportweges speichert der Schocksensor nun auftretende Ereignisse wie Stöße, Erschütterungen oder Temperaturschwankungen – sofern diese den eingestellten Toleranzbereich übertreten. Die aufgezeichneten Daten können jederzeit mittels Smartphone-App oder PC-Software und USB-Kartenleser ausgelesen und automatisiert gemäß aktuellen Datenschutzrichtlinien übermittelt werden.

Smarte und flexible Transportüberwachung: Funktionen der Schocksensoren im Detail

Begeisterte Kunden, ausgezeichnete Lösung und starke Partner

ASPION G-Log Datenlogger - Testpaket

 

Jetzt kennenlernen

Mit dem ASPION G-Log Waterproof Testpaket mit 2 Sensoren oder dem Starterpaket Professional mit 10 Sensoren steht Ihnen der kostengünstige Einstieg der wasserdichten Variante zur Überwachung von Transporten, Tests von Verpackungen und Ihrer weiteren Anforderungen bei Transportaufgaben sofort offen.

Entwickelt und hergestellt in Deutschland
ASPION G-Log Schocksensor - Made in GermanyMM MaschinenMarkt "Produkte des Jahres 2016" - ASPION G-Log auf Platz 6 unter den TOP 15 Produkte im Bereich Materialfluss

ASPION mit BITMi-Gütesiegel "Software Made in Germany" ausgezeichnet

Qualitätssicherung für Ihre Transporte –
wir begleiten Sie gerne!

Haben Sie Fragen oder wünschen weitere Informationen zur Transportüberwachung? Gerne sind wir für Sie da und begleiten Sie bei Ihren Herausforderungen für mehr Transparenz und Sicherheit bei Ihren Transporten. 

 
Martina Wöhr

Leiterin Vertrieb & Marketing
Telefon +49 721 / 85149-122
E-Mail