Offen transportierte Güter überwachen: Wasserdichter Schocksensor hält Witterungen stand

ASPION G-Log Waterproof

Mit dem G-Log Waterproof ist unser Schocksensor ab sofort in einer vollständig gegen Wassereintritt geschützten Variante verfügbar. Die Elektronik des Sensors ist durch Verguss und einem robusten ABS-Gehäuse wirksam gegen Wasser und Staub geschützt. Der Schocksensor mit Gehäuseschutzart IP 65 ist für den Einsatz in Außenbereichen konzipiert und kann in Temperaturbereichen von -30° bis +60° Celsius prozesssicher verwendet werden.

ASPION-G-Log_Waterproof_Schocksensor witterungsbestaendig
Schocksensor ASPION G-Log als wasserdichte Ausführung: Datenlogger mit Gehäuseschutzart IP 65

Die Vorteile auf einen Blick

Robust

Die wasserdichte Ausführung mit Verguss ermöglicht den Einsatz im Außenbereich.

Kompakt

Das kleine, kompakte Gehäuse ist nach Gehäuseschutzart IP65 ausgeführt und lässt sich an fast allen Gütern befestigen.

Wasserfest

Der Sensor ist effektiv gegen Feuchtigkeit, Spritz- und Strahlwasser sowie den Eintritt von Staub geschützt.

Einfach

Die ergonomisch bedienbare PC-Software ermöglicht den sicheren Umgang mit den Schockrecordern – auch für ungeübte Personen.

Zuverlässig

Der Schocksensor protokolliert auftretende Erschütterungen und Temperaturschwankungen, auch in anspruchsvollen Umgebungen.

Flexibel

Die aufgezeichneten Daten können per PC oder Smartphone-App standortunabhängig ausgelesen werden.

Individuell

Der Schocksensor lässt sich an individuelle Anforderungen flexibel anpassen.

Luftfracht-tauglich

Für alle Transportmittel und für Luftfrachtsendungen einsetzbar.

Made in Germany

Entwickelt und hergestellt in Deutschland.

Wetterfester_Schocksensor-fuer-offen-transportierte-gueter

Einsatzbereiche

Der ASPION G-Log Waterproof Schockrecorder wurde speziell für den Einsatz in rauen Arbeitsumgebungen entwickelt. Das wasserdichte Gehäuse ermöglicht die Transportüberwachung unverpackter Güter, aber auch den Einsatz an Werkzeugmaschinen. Die Schocksensoren werden in der Transport- und Logistikbranche, dem Maschinenbau und in der Automobil- und Elektroindustrie eingesetzt.

Funktionsweise

Der G-Log Schockrecorder wird mittels Verschraubung oder Industrieklebeband am Transportgut befestigt, mit individuellen Schwellenwerten initialisiert und aktiviert. Während des gesamten Transportweges speichert der Schocksensor nun auftretende Ereignisse wie Stöße, Erschütterungen oder Temperaturschwankungen – sofern diese den eingestellten Toleranzbereich übertreten. Die aufgezeichneten Daten können jederzeit mittels Smartphone-App oder PC-Software und USB-Kartenleser ausgelesen und automatisiert gemäß aktuellen Datenschutzrichtlinien übermittelt werden.

Begeisterte Kunden, ausgezeichnete Lösung und starke Partner

Das Problem bei unseren Messwandlern ist, dass Schäden, die während des Transports entstehen, nicht sofort erkennbar sind. Für uns ist es mehr als wichtig, zu wissen, wann genau ein kritisches Ereignis stattfand. Sowohl die Messdaten aus unserem Labor als auch der Preis für den G-Log Sensor von ASPION haben uns recht schnell überzeugt.

Manuel Hollet, Versandleiter
Trench Germany GmbH

Wir setzen die Schocksensoren ein, um den Transport unserer hochwertigen Pharmaverpackungsmaschinen zu überwachen und Transport- oder Verladeschäden nachverfolgen zu können. Die Schocksensoren haben sich von Anfang an bewährt und leisten uns bei der Argumentation von Schäden gegenüber der Versicherung oder den Kunden sehr gute Dienste.

Rolf Geiger, Head of Export & Shipping
Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG

Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG

Für die Überwachung eines Maschinentransports nach Russland haben wir die ASPION Schocksensoren erfolgreich eingesetzt. Mit der Smartphone App konnte unser Monteur am Zielort die Daten auslesen und eine erste Diagnose durchführen. Aufgrund der einfachen Handhabung und der Robustheit werden wir das System weiter ausbauen.

Helmut Sobotta, Leiter Qualität & Martin Ruess, Leiter Versand
Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen

Wir setzen im Bereich der Schwergutverpackungen sowie bei sehr sensibel zu verpackenden Produkten auf eine lückenlose Dokumentation der Belastungen während der Logistikkette. Hierbei schätzen wir am ASPION Datenlogger die einfache und individuelle Einstellbarkeit sowie die Vielzahl an Auslesemöglichkeiten. Besonders das mobile Auslesen per Smartphone sorgt für enorme Transparenz und begeistert unsere Kunden aus dem Sondermaschinenbau immer wieder aufs Neue.

Peter Hoffmann-Pichler, Geschäftsführer
IVH Industrieverpackung Heidenheim GmbH

Die Kistenspezialisten

Die Software ASPION G-Log Manager und die zugehörige Smartphone-App zur Steuerung der Schocksensoren zeichnen sich vor allem durch Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität und ein durchdachtes, smartes Design aus. Wir freuen uns auch darüber, Siegelträger auszuzeichnen, die international ausgerichtete Produkte hervorbringen.

Martin Hubschneider, Vizepräsident BITMi
Bundesverband IT Mittelstand e.V.

 

ASPION mit BITMi-Gütesiegel "Software Made in Germany" ausgezeichnet

Als Hersteller und Händler von hochwertigen Korrosionsschutz- und ESD-Verpackungen vertreiben wir die Datenlogger der Firma ASPION. Diese sind eine optimale Ergänzung zu unseren Produkten. Somit können wir unseren Kunden nicht nur die maßgeschneiderte Verpackung sondern auch die perfekte Transportüberwachung für ihre sensiblen Produkte anbieten.

Matthias Mandel, Vertriebsleiter
Ströbel GmbH

ASPION G-Log Datenlogger - Testpaket

Jetzt starten

Mit dem ASPION G-Log Starterpaket mit 2 Sensoren, USB Kartenleser, Software und App steht Ihnen der kostengünstige Einstieg zur Überwachung Ihrer Transporte, Tests von Verpackungen und Ihrer weiteren Anforderungen bei Transportaufgaben sofort offen. Bestellen Sie noch heute Ihr Starterpaket für 239 Euro einfach hier online.